Symphonik

S y m p h o n i k

Divertimento für Orchester (2018)

Werkbeschreibung von Eric Domenech:
„Das Divertimento für Orchester habe ich im November und Dezember 2018 geschaffen. 
Es knüpft im Geist an die Tradition der Orchesterwerke Joseph Haydns an.
Vor allem im Mut aus dem Simpelsten (hier eine Tonleiter) einen Witz nach dem Anderen – jedoch nach den Regeln der Kunst! – zu erzählen.

Da es ein Auftragswerk für ein Studierendenorchester ist, stand ich vor der Herausforderung mit technisch einfachen Mitteln zu arbeiten, ästhetisch auf die Musikerinnen zuzugehen und trotzdem mir dabei treu zu bleiben.

Versteckt nimmt das Divertimento Bezug auf mein Werk „Nr. 467“ für Kammerorchester und Schauspieler aus dem Jahr 2010.“

Sie hören den Schluss des Werkes als Ausschnitt im Livemitschnitt des Akademischen Orchesters der Universität Halle-Wittenberg. Musikalische Leitung hatte Martijn Dendievel.

Divertimento für Orchester – Livemitschnitt des Akademischen Orchester Uni Halle,
Händelhalle, Halle

Hier ein Einblick in die Partitur des oben gewählten Ausschnitts: